Beim Funiculaire nach Magglingen/Macolin

Magglingen/Macolin

Letzten Donnerstag waren Flavia Wasserfallen und ich an der Talstation des Funiculaire nach Magglinen, anzutreffen. Dort haben wir heissen Kaffee und Toblerone verteilt. Wir beide fanden die  Aktion gelungen, da wir Zeit hatten, mit den Leuten zu diskutieren. Flavia und ich stehen beide für mehr Sport und Bewegung in der Gesellschaft ein. Ein Kernthema, das die Leute vom BASPO täglich beschäftigt- umso interessanter war es für uns, Meinungen von Fachleuten zwischen Kaffee und Funi anzuhören. Wir haben über Sport, Social Media im Wahlkampf, Maschinen- oder Filterkaffee, Tägliche Bewegungszeit, gleitende Arbeitszeiten, Magglingen über dem Nebel, Morgenmuffel, Fahrradständer, 20min- Zeitung, Smartvote (ich war bei einer jungen Frau auf Platz 1, yuhuii) und langweilige Wahlkämpfe gesprochen. Fazit für uns: Lieber  nur 100 Kaffee verteilen und 30 Gespräche führen, als 500 Flyer ins „Leere“ verteilen. Natürlich bedanken wir uns beim netten Personal des Funi, welche uns erlaubt haben, unsere Kurzaktion durchzuführen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.