Dagobert Ducks Taler gehören dem Volk

1521676_558667820897314_1374565039_nWir geben dem Volk symbolisch 110 Mio. Franken zurück

Nach den massiven Sparmassnahmen im Bildungs- und Sozialbereich wurden bereits etliche Stellen im Gesundheits- und Pflegebereich abgebaut. Auch die Bildung wurde eimal mehr gestutzt. Klassenschliessungen sind  angeordnet worden, Stützunterricht und Wahlfächer gehen den Bach runter. Nach den harten Sparmassnahmen mutet es sehr komisch an, dass interessanterweise nun Frau Simons Direktion einen Überschuss von 110 Mio. Franken präsentieren konnte. Grundsätzlich gratulieren wir der rot- grünen Regierung zu diesem positiven Resultat, können aber nicht verstehen, dass man die Sparmassnahmen des bürgerlichen Parlaments so hinnehmen musste. Vorwiegend bürgerliche Parlamentarier hatten aber keine Probleme, sich selber den Lohn zu erhöhen und in der gleichen Session bei Behinderten und älteren Menschen zu sparen….

Wir sind der Meinung, dass der Überschuss dem Volk gehört und einige der drastischen Einsparungen müssen rückgängig gemacht werden. Wir SP- Frauen (Sabine Wälti, Manuela Kocher, Emine Seker, Dana Augsburger und Andrea Zryd) touren nun mit den Talern vom geizigen Staat Dagobert durch das Seeland und verteilen diese den Leuten. Am Samstag werden wir in Biel und Büren anzutreffen sein. Unser Motto:

Taler für alle statt für wenige!

Stopp dem Abbau, Stopp der rücksichtslosen Politik auf Kosten der Schwächeren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.