Kleiner Beitrag zu „meiner Uhr“ im Bieler Tagblatt

Suunto Ambit 3

Meine Uhr

Das Bieler Tagblatt verfasst regelmässig einen kleinen Bericht über Menschen aus der Region Seeland, welche ihre Uhr vorstellen. Ich habe meine neue Suunto Ambit 3 präsentiert, welche ich von meiner Familie zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. I LOVE IT!!

Als Sportwissenschaftlerin habe sie eine Affinität zu solchen Tools, sagt Andrea Zryd über ihre Suunto «Ambit 3 Sport». Diese Uhr misst unter anderem die Herzfrequenz, ist mit einem Bewegungsmesser ausgestattet, zeigt SMS und Anrufe aufs Handy an und hat noch viele weitere Funktionen. Solche, die sie gar nicht brauche. Doch die Funktion, die sie wirklich regelmässig an ihrem Zeitnehmer nutzt, ist die Stoppuhr. Die gebürtige Adelbodnerin, die seit mehreren Jahren in Magglingen wohnt, ist Konditionstrainerin bei Swiss Ice Hockey, dem schweizerischen Eishockeyverband. In dieser Funktion betreut sie sämtliche Schweizer Auswahlmannschaften, von der U16- bis zur A-Nationalmannschaft. Zudem bietet sie zusammen mit ihrem Partner Alex Reinhard Trainings für Spitzensportler.

3 Gedanken zu „Kleiner Beitrag zu „meiner Uhr“ im Bieler Tagblatt

  1. Hallo Andrea

    Ich benutze ebenfalls eine solche Fitnessuhr von fitbit, nämlich ein Armband mit kabellosem Aktivitäts-Tracker –> https://www.fitbit.com/de/store zweifellos ein Konkurrenzprodukt, welches allerdings in eine Uhr integriert wurde und mit mit Fr. 150.– entsprechend billiger ist. Es kann Schritte, Etagen und verbrannte Kalorien messen, Anrufbenachrichtigungen vom Handy anzeigen, sowie in der Nacht den Schlaf aufzeichnen, bzw. ob man ruhig oder unruhig war. Es verwendet ebenfalls Bluetooth, lässt sich so mit Smartphones koppeln, per USB auch mit Computern. Apps gibt es für iPhone und Android (Blackberry soll noch kommen), Programme für PC und Mac.
    Damit bin ich sehr zufrieden, es erspart mir, das Smartphone beim Joggen mitzutragen. Da ja die von allen Seiten gross angekündigte Smartwatch ein Flop zu werden droht, finde ich diese Fitness-Gadgets fürs Handgelenk eine sinnvolle Alternative und habe vor kurzem vom Basismodell zu einem multifunktionallen Modell gewechselt.

    1. Hallo Boris,
      Sehe eben, dass du bei mir einen Kommentar hinterlassen hast. Merci viel mal. JA, Fitbit kenne ich. Finde das ein cooles Gadget. Bei der Suunto ist das GPS eifach hervorragend und anscheinend momentan recht konkurrenzlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.